NEWS 




Dir eine Auszeit in der Natur nehmen, um dich beruflich (neu) zu orientieren - das ist das Kernziel des Formats WALK2Y-CAMP.


Nach dem Start 2019 stehen jetzt die Termine für das Jahr 2020 fest. Jeweils am Samstag, den 9.5.2020, 4.7.2020 und 12.9.2020 können je Workshop maximal 12 Teilnehmer/-innen dabei sein.


In der ruhigen, inspirierenden Umgebung im Wald bietet dir das WALK2Y-CAMP die Möglichkeit, runterzukommen, zu dir selbst zu kommen und deine Zukunftsmöglichkeiten besser kennenzulernen. Und dann den Weg nach vorne auszumachen.

​​

Interessiert?

Mehr Infos und den Link zur Anmeldung findest du unter https://www.walk2y.com/walk2y-camp



Flipchart am Baum und Sitzgelegenheiten aus Holz – fertig ist der Workshop-Raum im Wald

Workshops, Veranstaltungen oder auch Coachings in geschlossenen Räumen durften (oder mussten?) wohl viele Berufstätige schon erleben. Aber Workshops und Coachings im Wald? Seit Anfang 2019 gibt es genau dieses Angebot, etwa 30 Minuten nördlich von München: Workshops und Einzelcoachings im Wald, in einer inspirierenden, kraftvollen und wunderschönen Atmosphäre.


Am Samstag, 14.09.2019 zwischen 11 und 16 Uhr sind alle Interessierten, die sich davon einen ersten Eindruck machen wollen, herzlich zum Info-Tag eingeladen. Du bekommst einen persönlichen Eindruck des Orts und erhältst außerdem in kurzen Vorträgen und bei persönlichen Gesprächen genauere Informationen über das Angebot.


Wie kommt man denn auf sowas?


Die Idee für dieses Angebot entstand während einer Fernwanderung von München nach Venedig. Nach vielen Veranstaltungen und Coaching-Sitzungen in geschlossenen Räumen – so wie man das eben kennt. Wieso das nicht einfach in die Natur verlegen? Wo die Luft besser, die Geräuschkulisse ruhiger und der Kopf freier ist. Das Ergebnis dieser Überlegungen war im ersten Schritt das Angebot bei allen Coaching-Anfragen: willst du es im Coaching-Raum in Freising, oder lieber im Wald machen? Und der Großteil antwortete: lieber im Wald! Dass sich die Atmosphäre in der Natur positiv auf die Gespräche und Ergebnisse auswirkt hatte sich in allen Coaching-Sitzungen gezeigt. Und damit war die Basis für den zweiten Schritt gelegt: eine Gruppenveranstaltung im Wald, die erstmalig im Juli 2019 stattfand.



Zeit für die eigenen Gedanken – im Wald gibt es auch dafür genug Raum

Und was soll dabei rauskommen?


Ziel für die Teilnehmer des ersten „WALK2Y-CAMPs“ war es, sich selbst und vor allem die persönlichen Zukunftsperspektiven besser kennenzulernen. Was passt zu mir und wie sieht die Zukunft aus, die ich mir wünsche? In der ganztägigen Veranstaltung konnten die Teilnehmer abwechselnd in der Gruppe, in Partnerarbeit oder ganz alleine zur Ruhe kommen, um in der besonderen Atmosphäre den Raum und die Zeit zu haben, auf neue Ideen zu kommen. Oder sich längst vergessene Ideen und Gedanken wieder in Erinnerung zu rufen. Die Rückmeldungen der Teilnehmer waren die schöne Bestätigung, dass diese Kombination aus Natur und den richtigen Fragen, wertvolle Erkenntnisse für jeden Einzelnen mit sich bringt:


„Die Zeit im Wald war für mich inspirierend und wertvoll. Die Umgebung lässt den Geist fliegen und unterscheidet sich wohltuend vom normalen Business-Kontext - vielleicht kommt man hier ganz locker auf die Ideen, die sich im normalen Alltag manchmal so hartnäckig verstecken? Die Gruppe wuchs durch die spannenden Übungen sehr schnell zusammen und die wechselnden Partner in den Übungen waren für mich und mein Thema mit Ihrem Input bereichernd. Danke für diese Erfahrung!“


„Ich bin immer noch völlig beeindruckt von den Inhalten und der großartigen Umgebung, in der das Camp stattgefunden hat. Meine Erwartungen wurden deutlich übertroffen und im Alltag profitiere ich nachhaltig von den Erkenntnissen, die ich aus diesem Tag gezogen habe.“


„Unser Tag im Wald hat mich geerdet, mir neue und längst vergessene Perspektiven aufgezeigt und den Blick in meine eigene Zukunft geschärft. Die tolle Atmosphäre und das freundschaftliche Miteinander haben mir einen wunderbaren Tag beschert und mich auf meinem eigenen Weg ein gutes Stück weitergebracht. Dafür vielen Dank.“


Neben dem bestehenden Angebot gilt natürlich, wie für jeden anderen Seminarraum auch: grundsätzlich sind dort viele verschiedene Workshop- oder Veranstaltungsformate möglich. Und erste Anfragen nach dem Camp zeigen bereits, dass es auch für Unternehmen und andere Gruppen ein besonderer Ort sein kann, sich einen Tag Zeit zu nehmen, um das Miteinander und die Zusammenarbeit zu verbessern. Der Wald bleibt dabei unverändert – alles was für den Tag dort gebraucht wird ist ein Flipchart am Baum, Sitzgelegenheiten und ein paar Hängematten, um zwischendurch immer wieder den Blick dafür zu haben, wie wunderschön und inspirierend es ist, einfach mal weg vom stressigen Alltag in der Natur zu sein und in einer Gruppe oder alleine die richtigen Denkanstöße zu bekommen.



Die Gesprächsatmosphäre im Wald unterscheidet sich wohltuend von normalen Besprechungs- und Veranstaltungsräumen

Wenn du Interesse hast komm gerne am Samstag, 14.09.2019 zwischen 11 und 16 Uhr vorbei. Der Weg ist vom Waldfriedhof Reichertshausen beschildert und es ist keine Anmeldung erforderlich! Weitere Informationen über das Angebot findest du auch unter: https://www.walk2y.com/walk2y-camp

Tobias Friedl - Business Coaching

Thalhauser Str. 16

85354 Freising | Bayern

Deutschland

 

Tel. +49 8161 9699020

kontakt@tobiasfriedl.de

www.tobiasfriedl.de

ZURÜCK NACH OBEN

  • Facebook
  • Instagram